WILLST DU DEINE SENSITIVITÄT STÄRKEN?

Entdecke Deine Sensitivität – Übersinnliche Wahrnehmung

entdecke deine sensitivität

TRAINIERE DEINE ÜBERSINNLICHEN FÄHIGKEITEN

  • Ort: Aareweg 198, Boningen
  • Datum: Samstag, 26. Oktober 2019
  • Zeit: 09:30 - 17:30

Dieser Einführungskurs ist für alle Menschen geeignet, die sich für die Medialität und sensitive Arbeit interessieren. Wir verbringen den Samstag mit vielen Übungen. Wir schulen die Sensitivität und Deine übersinnlichen Fähigkeiten.

Auch wenn Du nie als Medium arbeiten willst, kannst Du Deine Sensitivität in Deinen Alltag integrieren.

Lerne Deine innere Stimme wahrzunehmen und ihr zu vertrauen.

CHF 190.00

12 vorrätig

FÖRDERE DEINE ÜBERSINNLICHE WAHRNEHMUNG

Dieser Einführungskurs ist für alle Menschen geeignet, die sich für die Medialität und die sensitive Arbeit interessieren. Wir verbringen den Samstag spielerisch mit vielen Übungen und erwecken und schulen die Sensitivität. Die Empathie, Vorstellungskraft, Sensitivität und die Fähigkeit sich in Menschen und Situationen hineinzuversetzen ist der erste Schritt in die Medialität. Sensitiv ist noch nicht medial, aber es bildet das Fundament. Du kannst kein gutes Medium sein, wenn Du nicht gut in der Sensitivität trainiert bist. In diesem Kurs lernst Du wie Du Deine Mitmenschen aber auch Gegenstände “übersinnlich” wahrnehmen kannst.

Alle Menschen sind allerdings sensitiv. Wir gehen an diesem Einführungskurs einfach ein wenig tiefer und fordern unser Gespühr heraus. Auch wenn Du nie als Medium arbeiten willst, kannst Du Deine Sensitivität in Deinen Alltag integrieren.

Der wichtigste Bestandteil dieses Kurses ist, zu lernen Deine innere Stimme wahrzunehmen und ihr zu vertrauen. Wir lernen zudem den Kopf abzuschalten und der Seele die Federführung zu geben. Je mehr

SCHWERPUNKTE AN DIESEM EINFÜHRUNGSKURS

Ich bin kein grosser Fan von viel Theorie. Klar braucht es immer Erklärungen, aber mir ist das praktische Arbeiten viel wichtiger. An diesem Samstag machen wir viele Übungen einzeln, zu zweit und in der Gruppe. Je nach Fähigkeiten, Erfahrungen und Wissen der Gruppe, passe ich die Inhalte und die Übungen an. Und somit können auch die Schwerpunkt dieses Kurse variieren.

Trotzem siehst Du hier, was dieser Einführungskurs beinhaltet:

WAS IST DAS ZIEL DES EINFÜHRUNGSKURSES “ENTDECKE DEINE SENSITIVITÄT”

Nach diesem Tag bist Du gestärkt in Deiner Sensitivität. Du weisst, welche Hellsinne Deine Stärken und welche Deine Schwächen sind. Ebenfalls hast Du die Hilfsmittel in der Hand, damit Du Deine Sensitivität zu Hause weiterentwickeln kannst. Du kannst Dein Bewusstsein erweitern und Deinen “Kanal” für die sensitive Arbeit öffnen. Du weisst was Psychometrie und Remote Viewing ist und kannst es weiter trainieren.

SENSITIVITÄT IST ERST DER ANFANG

Nach diesem Kurs kannst Du noch nicht professionell sensitiv arbeiten. Dazu braucht es noch viel mehr Training, Übung und auch Wissen. Aber Du hast den ersten Schritt gemacht und kennst vor allem Deinen eigenen übersinnlichen Fähigkeiten besser.

VORAUSSETZUNG FÜR DIESEN EINFÜHRUNGSKURS

Dieser Kurs eigenet sich für Anfänger, wie aber auch Fortgeschrittene.

  • Du respektierst Deine MitschülerInnen und mich
  • Du kommst mit Freude, Spass und Motivation
  • Du bist bereit Herausforderungen anzunehmen
  • Du leidest an keinen psychischen Erkrankungen
  • Du nimmst keine Drogen
  • Du bist mind. 18 Jahre alt

Unerwünscht sind Konkurrenzdenken, Dramas und Eifersucht!

KURSORT

Schule der Medialität

Das mediale Seminar “Entdecke Deine Sensitivität” findet in Boningen in meinem Seminarraum statt. Das liegt nahe bei Olten, Egerkingen, Rothrist, Zofingen und Aarburg. Boningen ist gut mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmittel von Aarau, Basel, Luzern, Bern und Zürich innerhalb 20 – 40 Minuten erreichbar. Ich halte die Grösser der Gruppe bewusst klein, denn ich mir ist die individuelle Betreuung jedes Einzelnen sehr wichtig. Ich akzeptiere maximal 12 Teilnehmer.

VERPFLEGUNG

Die Mittagspause ist eine Stunde. Bitte das Mittagessen, Snacks und die Getränke selber mitnehmen. Kaffee steht mit Kafikässeli zur Verfügung. Im Dorf gibt es ein Restaurant für solche, die gerne Auswärts essen.

MITNEHMEN

Ich stelle keine Unterlagen zur Verfügung. Bitte nimm Schreibunterlagen mit, falls Du Dir Notizen machen willst. Ich arbeite mit Flipchart, gerne darfst Du das Geschriebene fotografieren.

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL

Mit dem Bus ist Boningen mit der Linie 126 bis Kreuzplatz, Boningen 9 Minuten vom Bahnhof Olten (Richtung Wolfwil) erreichbar. Der Zeitplan findest Du auf der Seite der SBB. Zum Aareweg 198, sind es dann ca. 6 min. Fussweg.

MIT DEM AUTO

Mit dem Auto von Zürich oder Luzern herkommend nimmst Du die Ausfahrt Rothrist und fährst über Aarburg nach Boningen. Von Bern oder Basel herkommend nimmst Du die Ausfahrt Egerkingen und fährst über Härkingen nach Boningen.

PARKPLÄTZE

Nur wenige Parkplätze sind vor dem Haus (ca. 5) vorhanden. Beim Gemeindehaus, nur 4 min. Fussweg finden sich genügend Parklplätze.

Hast Du noch Fragen? Gerne kannst Du auch meinen Infoabend besuchen, falls Du weitere Infos zur Medium Ausbildung möchtest. Ich freue mich auf Dich!

DAS WÄRE WAS FÜR DICH