LEBEN NACH DEM TOD

Was passert wenn wir sterben?

Leben nach dem Tod

Leben nach dem Tod, Beweise, Jenseits

Was passert wenn wir sterben?

LEBEN NACH DEM TOD

Leben nach dem Tod: Darüber gibt es viele Glaubenskonzepte. Jeder Mensch fragt sich früher oder später einmal, was passieren wird, wenn er stirbt. Wo gehen wir hin? Gibt es einen Himmel oder eine Hölle? Werden wir wieder geboren? Was machen wir auf der anderen Seite? Wie sieht die geistige Welt aus?

Viele Menschen fragen mich als Medium und wollen mehr über die geistige Welter oder das Leben nach dem Tod wissen. Wenn ich wirklich ehrlich bin mit mir selbst und mit Dir, muss ich sagen, dass es niemand wirklich weiss. Und mit Wissen, meine ich es wirklich erfahren zu haben. Möglicherweise waren wir schon vorher einmal in der geistigen Welt, haben es aber vergessen.

Ja wir können es glauben oder uns vielleicht sogar vorstellen. Wir können Geschichten über Menschen lesen, die Nahtoderfahrungen hatten, oder wir können mit unseren geistigen Helfern darüber reden. Wir können spirituelle Medien oder Channelers besuchen.

Aber wir können es nicht wirklich erleben oder wissen, bis wir selber sterben. Bis dahin wird es immer nur ein Glauben oder ein Konzept bleiben.

Ich sage nicht, dass es falsch ist was Du glaubst, oder was Du sagst. Ich habe auch meinen Glauben und meine Vorstellungen über das Leben nach dem Tod. Aber in Tat und Wahrheit “wissen” wir es nicht. Wenn ich also über den Himmel oder die geistige Welt rede, könnte sich dies von dem unterscheiden, was andere meinen oder sagen. Ich würde nicht behaupten, dass ich recht habe.

spirit world life after death

JENSEITS UND DIE GEISTIGE WELT – WAS ICH GLAUBE

Was ich wirklich glaube ist, dass wir nicht sterben. Ja unser Körper stirbt, den lassen wir zurück. Aber unsere Seele lebt weiter. Als ein beweisführendes Medium bringe ich dafür bei jedem Jenseitskontakt Beweise. Das Leben geht auf einer anderen Ebene weiter, die Seele stirbt nicht. Das ist meine Erfahrung als spirituelles Medium.

Wir sind end- und grenzenlose Wesen. Und sobald wir sterben, existiert die Dualität auch nicht mehr. Da gibt es kein Gut oder Böse, Licht oder Dunkelheit, Glück oder Leid, Gesundheit oder Krankheit, Urteil oder verurteilt werden, sondern nur sein.

Für mich ist die geistige Welt real, es ein Ort der Liebe und des Seins.

In der geistigen Welt verlieren wir nicht unsere Wesenszüge. Man merkt in einem Jenseitskontakt, dass unsere Liebsten ihre Persönlichkeit und ihre Charakterzüge nicht verloren haben. Die Erfahrungsberichte von Jenseitskontakten zeigen teilweise, dass sie mehr an Einsicht gewonnen haben. Oft sagen sie uns auch, was sie in der geistigen Welt machen. Zeit und Raum sind dort nicht linear wie bei uns. Es gibt in der geistigen Welt verschiedene Ebenen. Aber es gibt bestimmt nicht die Hölle mit Feuer und dem Teufel, so wie wir das oftmals gelernt haben. Wir alle dürfen für unsere Taten die Verantwortung übernehmen. Die geistige Welt ist jedoch ein Ort der Liebe und Heilung, aber nicht der Bestrafung. Wir werden dort Zeit haben zu lernen und zu wachsen.

UNSER LEBEN HIER LEBEN

Wenn wir ehrlich zu uns sind, ist es nicht wirklich wichtig zu wissen, wie das Leben nach dem Tod ist oder? Aber zu wissen, dass unsere Seele weiter lebt gibt uns Vertrauen und Hoffnung. Ja sogar einen Anstoss unser Leben hier mit einem Sinn und ohne Angst wirklich zu leben. Dieser Gedanke schenkt uns auch Frieden und Freiheit.

Informiere Dich hier zur Medialität, über DanielaMeditation, Spiritualität, Sensitivität und Eigenentwicklung. Spannendes findest Du in meinem Blog  oder registriere Dich für meinen Newsletter.

Ähnliche Artikel